FEES Zertifikat

Einzugsgebiete

Meine Inhouse Supervisionen können in Baden-Württemberg, Rheinlandpfalz, Saarland, westliche Bayern, Ost-Frankreich, Schweiz und westliche Österreich stattfinden. Ihre Klinik, ihr Rehazentrum oder ihre Praxis sollte im Radius von maximal etwa zwei Stunden Fahrtzeit von Tübingen, bzw. Gernsbach aus erreichbar sein.

Termine

Ich kann Freitags zu Ihnen kommen und In-house Supervisionen durchführen. Sind die Wege zu Ihnen von Gernsbach oder von Tübingen aus bei ca. einer halbe Stunde Fahrzeit, wäre auch eine Supervision oder Prüfung bei Ihnen vor Ort an weiteren Wochentagen oder an Wochenenden nach Absprache möglich.

Organisation

Es wird ein Kontingentvertrag mit Gesamtzahl an Supervisionen vereinbart. Equipment, Patienten und Hilfspersonal sind von Ihnen vor Ort zu stellen. Sie vereinbaren die möglichen Tage mit mir. An diesen Tagen sollten Sie eine für Sie maximale Anzahl von FEES  einplanen, damit sich die Anfahrt für beide Seiten lohnt. Sie erhalten im Anschluss an direkte Supervisionen einen Supervisionsbefund pro direkt supervidierter FEES von mir. Nach Ansicht der indirekten FEES erhalten Sie ein Feedback für jede beurteilte indirekte FEES, die Sie mir zur Ansicht gegeben haben. 

Im Anschluss an die Supervisionsreihe erhalten Sie die erforderlichen Unterschriften für Ihr FEES Ausbildungsheft. Wenn Sie Ihre Supervisionen bei mir durchgeführt haben, darf ich Sie nicht selbst prüfen. Daher benötigen sie noch einen anderen Ausbilder für Ihre Prüfung. Ich bin gerne bereit Ihnen bei der Suche nach einem Prüfer zu helfen.

Kosten

FEES – Supervisionen Kosten sind in einem Kontingentvertrag festzuhalten. Es liegt daher an der Menge und Realisierbarkeit Ihrer Möglichkeiten, welche Kosten zu tragen sind. Zusammen entscheiden wir welches meiner Angebote für Sie passend ist.

Kosten: Direkte Supervision

  • Angebot 1

Sie zahlen 50,- Euro pro direkter Supervision. Hierbei ist etwa mit einer Stunde für die Supervision zu rechnen.

  • Angebot 2

Wenn sie einen intensiveren Begleitprozess mit Grundlagen der Dysphagietherapie und Befundungsabwägungen VFS/FEES wünschen belaufen sich die Kosten auf 75,- Euro pro direkter Supervision. In diesem Fall sind 1,5 Stunden pro FEES Supervision und Nachbesprechung einzuplanen.

Equipment, Patienten und Hilfspersonal sind von Ihnen zu stellen. Sie erhalten einen Supervisionsbefund pro direkt supervidierter FEES.

Kosten: Indirekte Supervision

Indirekte Supervisionen/Supervision liegen bei mind. 35,- Euro.

Fahrtkosten & Spesen

Die Kosten für Fahrten liegen bei 0,35 ct/km für Hin- und Rückfahrt. Wenn ich zu direkten Supervisionen zu Ihnen komme, benötige ich zusätzlich 15,- Euro Spesen.